Erlebniswald Ilsetal

SicherheitPDFDrucken

Wir benutzen ein Sicherungssystem (Vert Voltige), welches ein ungesichertes Klettern unmöglich macht, aber aktiv geführt wird. Deshalb beachtet unsere Greifhöhen. Geübte kleinere Kletterer können von der mitkletternden Aufsichtsperson direkt unterstützt werden, sollte die Greifhöhe nicht erreicht werden ! Mitkletternde Aufsichtspersonen klettern vor den zu unterstützenden Teilnehmern. Nur so können Sie optimal helfen.

Wir investieren viel Zeit, um unser Gurtmaterial optimal zu pflegen und sauber zu halten. Für die permanente Kontrolle der persönlichen Schutzausrüstung ist es erforderlich, dass die Gurte nur am Einlass auf dem Holzboden mit Traineranleitung und/ oder – unterstützung an- und abgelegt werden.

 

Ob Kritik, Lob oder Fragen, wir bevorzugen das persönliche individuelle Gespräch, um für bestmögliche Sicherheit und entspannen Spaß mit dem Besonderen zu sorgen.

 

 

 

Im September 2016 hat uns Grovesmühle TV besucht und in Zusammenarbeit mit dem OK Wernigerode ist ein toller Film entstanden. Viel Spaß beim reinschauen ! (einfach auf den Link klicken)